Das Pastoralteam der Pfarrei hat in Abstimmung mit dem Vorstand des Pfarrgemeinderats genauere Absprachen zum Wiederbeginn der Gottesdienste getroffen.
Im Bewusstsein der Verantwortung dafür, einen größtmöglichen Schutz vor einer Ansteckung zu gewährleisten, beginnen in der Pfarrei die ersten Gottesdienste, aber nicht direkt im vollen Umfang. Einige der Gottesdienste werden als Messen gefeiert, andere als Wortgottesfeiern, was z.T. mit den zur Verfügung stehenden Priestern, aber auch mit der Beurteilung der komplexen Frage gerade des Kommunionempfangs zu tun hat.

Hier eine Übersicht der schrittweisen Wiederaufnahme der Gottesdienste in unserer Region St.Johannes/St. Paulus/St. Martin.

Achtung: Datei wurde aktualisiert!

 

Nachdem in Nordrhein-Westfalen ab Mai wieder die Möglichkeit öffentlicher Gottesdienste besteht, hat die Pfarrei St. Franziskus entschieden, behutsam Schritte zur Wiederaufnahme des gottesdienstlichen Lebens zu gehen und dabei gleichzeitig den größtmöglichen Schutz vor einer Ansteckung zu gewährleisten. Am Sonntag, den 03.05.2020 um 11.30 Uhr wird ein interaktiver Gottesdienst aus der Kirche St. Franziskus übertragen (teilnehmen können Sie auf http://live.psfb.de ). Die gewählten Vertreter*innen der Gläubigen unserer Pfarrei, die Mitglieder der Pfarrgemeinderats und des Kirchenvorstands, sind eingeladen, in der Kirche St. Franziskus unter Wahrung der geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen an diesem Gottesdienst teilzunehmen.

 

Regelmäßig veröffentlicht die Pfarrei St. Franziskus derzeit einen Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Pfarrei und darüber hinaus

Diesen aktuelle Ausgabe 22 können Sie hier einsehen: Klick!

Die älteren Ausgaben finden Sie hier:

Ausgabe 21: Klick!

Ausgabe 20: Klick!

Ausgabe 19: Klick!

Ausgabe 18: Klick!

Ausgabe 17: Klick!

Ausgabe 16: Klick!

Ausgabe 15: Klick!

Ausgabe 14: Klick!

Ausgabe 13: Klick!

Ausgabe 12: Klick!

Ausgabe 11: Klick!

Ausgabe 10: Klick!

Ausgabe 9: Klick!

Ausgabe 8: Klick!

Ausgabe 7: Klick!

Ausgabe 6: Klick!

Ausgabe 5: Klick!

Ausgabe 4: Klick!

Ausgabe 3: Klick!

Ausgabe 2: Klick!

Ausgabe 1: Klick!

 

Regelmäßige Informationen aus der Pfarrei und den Gemeinden finden Sie auch auf der Pfarrei-Homepage: www.psfb.de

 

Am 01. Juni 2019 tritt in unserer Pfarrei St. Franziskus die neue Gottesdienstordnung in Kraft. Für unsere Region St. Johannes/St. Paulus/St. Martinbedeutet dies:

Samstags ist um 17 Uhr die Vorabendmesse in St. Martin, Steinkuhl.

Sonntags ist um 11.30 Uhr die Hl. Messe in St. Johannes, Wiemelhausen.

Sonntagabends ist um 18 Uhr die Brunnenfeier vom Sozialpastoralen Projekt in St. Paulus, Hustadt, im 14 tägigen Rhythmus abwechselnd als Eucharistiefeier/Wortgottesfeier.

 

Die Werktagsgottesdienste bleiben wie folgt:

Montags:20.00 Uhr Anbetung und Komplet in St. Martin.
Dienstags:08.30 Uhr in St. Johannes / 18.00 Uhr in St. Martin.
Mittwochs:09.00 Uhr in St. Paulus /18.30 Uhr im St. Johannes-Stift.
Donnerstags:18.00 Uhr in St. Paulus /18.30 Uhr in St. Johannes Abendandacht.
Freitags:08.30 Uhr St. Johannes / 09.00 Uhr in St. Martin am Herz-Jesu-Freitag,ansonsten
Wortgottesfeiern
.

Um allenGemeindemitgliedern der Region St. Johannes/St.Paulus/St. Martindie Möglichkeit zu geben, einen Sonntagsgottesdienst mitzufeiern, überlegen die Gemeinderäte, einen professionellen für Sie kostenlosen - Fahrdienst einzurichten.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Dienst in Anspruch nehmen möchten.

Von St. Martin nach St. Johannes(11.30 Uhr Hl. Messe)

Von St. Martin nach St. Paulus (18.00 Uhr Brunnenfeier)

Von St. Paulus nach St. Martin (17.00 Uhr Vorabendmesse)

Von St. Paulus nach St. Johannes(11.30 Uhr Hl.Messe)

Melden Sie sich bitte bei Frau Marion Stegmann oder bei Sr. Ulrike Schnürer oder bei einem der Gemeinderatsmitglieder. Danke!